Seminar mit Heiler und Tierflüsterer Laurent Amann

Dozent

Laurent Amann

Kursbeginn

1. Juni 2021, 10 Uhr

Kursende

5. Juni 2021, 17 Uhr

Anzahl TN

mindestens 8, max. 12

Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2021



Um den Zustand des Wohlergehens zu erreichen, muss ein Organismus in Balance sein. Alles in der Natur strebt nach Balance und Ausgleich. Auch jeder tierische und menschliche Körper unternimmt in jeder Sekunde Millionen Vorgänge, die einen Ausgleich schaffen sollen. Wenn aber Körper oder Psyche erkranken, dann liegt die Ursache in der Unfähigkeit auszugleichen.

Was bedeutet Krankheit? Warum treten Krankheiten bei unseren Tieren und uns selbst auf? Was bedeutet Heilung im ganzheitlichen Sinn und wie können wir Heilprozesse bewusst unterstützen? Welche energetisch und spirituell wirksamen Methoden und Möglichkeiten gibt es, Tiere und uns selbst zu heilen? Wie sieht Heilung aus der Sicht der Energetik, Spiritualität und psychosomatischen Medizin aus?

Begib dich mit Laurent Amann auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der energetischen und schamanischen Heilung. Erhalte tiefe Einblicke in jene seelischen Verletzungen, welche Tier oder Mensch aus dem Gleichgewicht bringen, sowie jene Gefühls- und Denkmuster, die Krankheiten verursachen. Lerne, wie diese aufgelöst werden können und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang gebracht werden können. Lerne dich zusätzlich von den Heilkräften der Natur und Spirits unterstützen zu lassen und lasse somit Heilung geschehen.

Verstehe außerdem Krankheiten als Potential, um innerlich zu wachsen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wenn wir beginnen, Krankheiten als Zeichen des Lebens anzuerkennen und den tieferen Grund ihres Daseins zu akzeptieren, erst dann können wir wahrhaftig Heilung geschehen lassen.

Das 5-tägige Retreat-Seminar mit Tierflüsterer und Heiler Laurent Amann eignet dafür, um sich – an einem geborgenen Kraftort mitten in der Natur – wirkungsvolle energetische sowie schamanische Heilmethoden anzueignen. Hier findest du Zugang zu deinem inneren Heiler, verbindest dich mit den Heilkräften der Natur und Krafttieren im Schamanismus. Du lernst, diese Energie dafür zu nutzen, um dich selbst und andere Menschen sowie Tiere zu heilen.  

Ich freue mich besonders, dich auf diesem Weg der wahren Heilung begleiten zu dürfen.

Laurent

Schamanismus ist der Erfahrungsschatz vieler Generationen, die Heilkräfte der Elemente, der Natur und des Kosmos wahrzunehmen, verstehen, lenken und anwenden zu lernen. Es ist die älteste bekannte Heilmethode und ist immer noch bei vielen Völkern in ihrer Urform vorzufinden. Die moderne Energiemedizin ergänzt dieses alte Wissen und Können perfekt. Lerne jetzt beide Heilwege zu kombinieren um dich, dein Tier sowie andere Menschen und Tiere bestmöglich in ihrer Heilung zu unterstützen.

Methodenkoffer im Retreat-Seminar mit Laurent Amann:

  • Universelle Heilenergie kanalisieren und anwenden, basierend auf Quantum Touch
  • Schamanische Heilreisen wie Seelenrückholung, Befreiung von Fremdseelen, DNA Reparatur
  • Schamanische Ahnen- und Familienheilung, Befreiung von karmischen Mustern
  • Chakren Reinigung und Aktivierung der Chakren Punkte
  • Einsatz von Krafttier- und Heilpflanzen in der schamanischen Therapie
  • Auflösung von Traumen auf energetischer sowie spiritueller Ebene
  • Psychosomatische Deutung von Krankheitsmustern

Wir klären auch die wichtigen Themen eines Heilers ab wie:

  • Bewusstseinszustände eines Heilers
  • Vor- und Nachbereitung einer Heilsitzung
  • Abgrenzung von Krankheitssymptomen von Klienten
  • Die Verantwortung als Heiler – Wer heilt wirklich? Und was ist Heilung?
  • Allgemeine Grundregeln für ein gesundes und erfülltes Leben für Tier und Mensch

Während des Retreats üben wir die Heilmethoden bei uns selbst und auch bei Tieren, um die praktische Anwendung von Heilung und ihren Tiefen zu erforschen.

Ablauf des Seminars

Unsere Tage gestalten sich in der Regel so, dass wir von 10 bis 17 Uhr zusammen arbeiten, ein gemeinsames Mittagessen einnehmen und Pausen nach Bedarf einlegen. Da es sich um ein Retreat-Seminar handelt, werden wir am Abend auch mal zusammen am Feuer sitzen, einen Abendspaziergang unternehmen oder ein gemeinsames Abendessen geniessen.

Das Seminar wird bewusst als Kleingruppe mit der Möglichkeit zur persönlichen Betreuung durchgeführt.

  • Krankheit und Heilung verstehen aus energetischer und schamanischer Sicht
  • Heilmethoden erlernen und auch gleich gegenseitig in dem Seminar anwenden
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich, es braucht lediglich Offenheit und Bereitschaft für das Kennenlernen von energetischer sowie schamanischer Heilung

Keine Vorkenntnisse notwendig.

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Beachten Sie bitte, dass keine Tiere an den Kurs mitgenommen werden können.

Bitte beachten:

Die Behandlung ist keine ärztliche Diagnose und ersetzt keinen Arzt oder Psychotherapeuten. Die Heilarbeit mit Laurent Amann stellt keinen Ersatz für medizinische oder psychologische Betreuung dar. Die Inhalte sind das Erlernen von (telepathischen) Kommunikationstechniken und Mentaltechniken zur energetischen und mentalen Selbstbeeinflussung

Laurent Amann ist Autor des Bestsellers „Mein Hund hat eine Seele“ und „Die geheime Seele meines Hundes“, Verhaltensbiologe, Tierkommunikator und schamanischer Heiler. In der Öffentlichkeit ist er unter dem Namen „Tierflüsterer“ bekannt.

Er trainiert Tierbesitzer, ihr Haustier mit mehr Intuition zu erziehen und schafft neues Bewusstsein für die Gefühle und Seele der Tiere. Auch bringt er Menschen die Botschaften der Tiere näher und wie sie uns dabei helfen können, glücklicher und gesünder zu leben. 

Darüber hinaus berät er Halter von Nutztieren und Betreibern von Landestierheimen, Naturreservaten, Zoos und anderen großen Tiereinrichtungen darin, gesündere Lebensbedingungen für ihre Tiere zu schaffen und ihre Bedürfnisse von Körper, Geist & Seele ganzheitlich zu erfüllen.

Laurent Amann studierte Verhaltensbiologie in Luxemburg sowie Frankreich und arbeitete mehrere Jahre als Verhaltensforscher an der Universität Wien. Er ist Autor von über 30 publizierten Fachartikeln, Tierflüsterer mit eigenen Beiträgen im ORF, auf News.at und RTL Luxemburg sowie mit seiner Arbeit in zahlreichen Medien des deutschsprachigen Raums bekannt.

Tierflüsterer Laurent Amann lebt derzeit in Wien und reist für seine Arbeit in den deutschsprachigen sowie internationalen Raum.

Aus-und Fortbildungen

Akademische Ausbildungen & Zertifizierungen

  • Tierverhaltensforscher am Konrad Lorenz Institut, Wien
  • Master in Tierverhalten und Ökophysiologie, Université Louis Pasteur, Straßburg/Wien
  • Bachelor in Naturwissenschaften, Zellenbiologie und Physiologie, Université Louis Pasteur/Université du Luxembourg, Straßburg/Luxemburg
  • Zertifizierung zum Hundetrainer und Verhaltensberater, Dr. Elke Essl, Wien

Fort- und Weiterbildungen

  • Intuitive Tierkommunikation und Seelenvertrag, Danielle MacKinnon, USA
  • Spirituelles Retreat Hawaiianischer Lebensphilosophie, Kahu Kapi’ioho’okalani Lyons Naone, Österreich
  • Falknerei in Theorie und Praxis, Adlerwarte Kreuzenstein, Österreich
  • Schamanismus, Seelenarbeit, Krafttiermedizin und Schamanische Lebensberatung, Dr. Steven Farmer, Kalifornien
  • Scenar-Akupunktur Behandlung, BEAM Institut, Wien
  • Schamanische Heilung nach Alberto Villoldo
  • Traumaheilung nach Douglas und Dr. Heer
  • Seelenarbeit, Archetypenpsychologie, Ines Kallab

Berufliche Erfahrung

  • Eigene Tierbeiträge im ORF Fernsehen sowie RTL Luxemburg als Tierflüsterer
  • Ausbildner in Tierkommunikation, Schamanismus, ganzheitliche Heilung und Tierverhalten
  • Internationaler Gastredner und Podiumsdiskutant
  • Profi in Spring-, Dressur-, und Ausdauerturniere zu Pferd
  • Organisator und Leiter von Pferdewanderungen in Luxemburg

Soziales Engagement

  • Aufzucht und Versorgung von Haustieren, Vögel (u.a. Papageien und Greifvögel), Wildtiere
  • Tierpfleger Wildtiere & Papageien: Fütterung, Gehegereinigung, Beschäftigung, medizinische Versorgung
  • Schirmherrschaft Landestierheim Österreich
  • Helfer für gerettet Hunde von Animal Care Austria
  • Führungen und Betreuung von Workshops im Naturhistorischen Museum Luxemburg

Die Kosten für das Seminars betragen EUR 930.00.

In diesen Kosten enthalten sind:

  • das fachliche Seminar
  • Toolbox Skript
  • reichhaltiges Frühstück
  • einfaches, vegetarisches Mittagessen inkl. alkoholfreier Getränke
  • Pausenverpflegungen
  • Nutzung der Infrastruktur

Das Seminar wird bewusst als Kleingruppe durchgeführt und bietet damit die Möglichkeit zur persönlichen Betreuung der Teilnehmenden.

Total Seminarkosten: EUR 930.00 exkl. Unterkunft

Unsere Tage gestalten sich in der Regel so, dass wir von 10 bis 17 Uhr zusammen arbeiten, ein gemeinsames Mittagessen einnehmen und Pausen nach Bedarf einlegen. Da es sich um ein Retreat-Seminar handelt, werden wir am Abend auch mal zusammen am Feuer sitzen, einen Abendspaziergang unternehmen oder ein gemeinsames Abendessen geniessen.

Die Kosten für allfällige, spontane gemeinsame Abendessen werden direkt auf dem Hof beglichen.

Laurent Amanns Arbeitsmethode
als Tierflüsterer und Heiler

Laurent Amann schafft Bewusstsein für die Gefühle und Seele der Tiere. Seine Arbeit ist eine einzigartige Synthese aus Verhaltensbiologie, Tierkommunikation, Tiertraining, Tierpsychologie und schamanischer Spiritualität.

Er nutzt die Heilkraft der Tiere, Natur sowie Pflanzen, um dich und dein Tier in die Balance zu bringen. Du erlebst dabei einen noch nie da gewesenen inneren Frieden und erfährst eine deutliche Verbesserung deiner Lebensqualität.

Was verursachen Energieblockaden im Körper des Menschen und Tieres?
 
In einem gesunden Körper fließt die Lebensenergie frei in einem Bahnensystem, die Meridiane. Diese Meridiane sorgen dafür, dass die Energie gleichmäßig zirkuliert. Was aber, wenn die Lebensenergie nicht frei fließt? Ist das der Fall, sprechen wir von einer Energieblockade.

Eine Energieblockade erzeugt physische und psychologische Schmerzen, die sich zeigen durch:

  • Verspannungen, Schmerzen und Lahmerscheinungen bei Gelenken und Muskeln.
  • Chronische Krankheiten wie Hautprobleme, Allergien und Erkrankungen der Atemwege.
  • Nervosität und Verhaltensprobleme wie Angst, Aggression und Apathie.


Was sind die Ursachen von Energieblockaden?
 
Psychologische und physische Ursachen erzeugen einen Energiestau: Traumatische Erlebnisse, artungerechte Erziehung mit Gewalt, negative Erfahrungen, Verletzungen, Unfälle, Umweltgifte sowie ungesundes Futter bewirken eine Verstopfung der Energiebahnen (Meridiane). Auf der biologischen Ebene erfolgt durch den Energiestau eine unzureichende Versorgung der Organe, Muskeln und Gelenke mit lebensnotwendiger Nahrung wie Sauerstoff, Blut und Nährstoffe. Körper und Geist zeigen erste Beschwerden, die sich auch zu Verhaltensproblemen entwickeln können, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.
 
Was bewirkt Energiearbeit bzw. Energetik?
 
Energetik bewirkt wieder das freie Fließen der Energie in den Meridianen. Seit Jahrtausenden haben sich hochentwickelte Kulturen mit dem Energiefluss beschäftigt und unterschiedliche Methoden entwickelt, damit Körper, Geist und Seele in Einklang kommen. Als Tierflüsterer basiere ich mich auf bewährte Methoden, die ohne Nebenwirkungen regenerieren und gesund erhalten.  


Was ist Schamanismus?
 
Schamanismus ist der Erfahrungsschatz vieler Generationen, die Heilkräfte der Elemente, der Natur und des Kosmos wahrzunehmen, verstehen, lenken und anwenden zu lernen. Es ist die älteste bekannte Heilmethode und ist immer noch bei vielen Völkern in ihrer Urform vorzufinden.
Das schamanische Weltbild ist ein animistisches. Das bedeutet, dass alles in der Schöpfung belebt ist und über ein Wesen verfügt, mit dem kommuniziert werden kann. Und genau mit diesem Spirit, der Seele, den Geistern, den Energien baut der Schamane eine Beziehung auf.
 
Wie arbeiten Sie als schamanischer Heiler?
 
Die Spirits sind für das physische Auge unsichtbar in jeder Pflanze, jedem Tier, jedem Menschen, den Steinen und den Elementen. Gleichzeitig kann man aber lernen, diese intuitiv wahrzunehmen, zu spüren und für das eigene Wohl zu lenken. Der Schamane bewegt und handelt somit nicht in der Welt der bekannten Naturgesetze, sondern in der sogenannten Anderswelt.
 
Schamanen wissen um diesen Geist in allen Dingen, wissen, dass alles miteinander verbunden ist, sich gegenseitig unterstützt und auch Wechselwirkungen hat. Ein Schamane arbeitet daran, die Welt der Spirits mit der körperlichen, psychischen und mentalen Welt in Einklang zu bringen und Harmonie und Balance zu halten. Er schöpft Energie bei den Naturgeistern, Krafttieren sowie Naturelementen, um das „Kranke“ bei seiner Selbstheilung zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Referenten und seinem Wirken finden Sie unter http://www.laurentamann.com

Scroll Up