Ich bin eine schöne weisse Stute. Mein Vater war ein stolzer Camargue Hengst und meine Mutter eine Bretonin, daher bin ich etwas runder als die üblichen Camargue Pferde und habe grössere Hufe.

Ich bin ein absolutes Verlasspferd dem man gerne vertrauen darf. Allerdings habe ich trotz meinen 19 Jahren noch viel Temperament und manchmal auch etwas Blödsinn im Kopf. Mit Anfängern treibe ich gerne meine Spielchen.

Ich war seit meinem ersten Lebensjahr auf einem schönen Hof in den Cevennen und hatte dort ein gutes Leben. Im August 2011 kam meine heutige Besitzerin um mich kennen zu lernen und sie hat sich sogleich in mich verliebt was bedeutete, dass ich Im Mai 2012 zusammen mit Nissane aus den Cevennen in die Südvogesen gebracht wurde. Auch hier geniesse ich nun ein tolles Leben und bin glücklich nicht dauernd andere Reiter rumtragen zu müssen. Meine Besitzerin reitet mit mir durch die ganze Region der 1000 Seen und das macht mir grossen Spass. Ich bin gerne die Chefin musste mich aber beim Pferdezuwachs im 2017 leider einem Kumpanen unterordnen.

Scroll Up